Vom Mond und von den Menschen

Wenn Du mich fragst, versteht der Mond es, ein Mensch zu sein. Er weiß, was es bedeutet. Manchmal erscheint er schwach und es scheint, als würde er einfach verschwinden. Manchmal ist er voller Kraft und leuchtet so hell wie nie zu vor. Er…

Herbstmomente

Wenn der Herbst sich die Welt unter die Nägel reißt und jedem Blatt seinen persönlichen Stempel aufdrückt, wird alles in ein ganz besonderes Licht getaucht. Und wenn sich morgens, noch bevor die Sonne wirklich aufgegangen ist, der Nebel…

Und dann haben sie Ja gesagt.

Eigentlich hatte ich eine genaue Idee. Eine Vorstellung. Einen Plan. Ich nahm ihn zur Seite und erzählte ihm davon. So still und heimlich, dass sie es nicht hörte. Er lächelte mich an, ging zu ihr hinüber, nahm sie zärtlich in den Arm und…

Über 13 Jahre lang Bauernmarkt Altenoythe

Es sind die Entscheidungen der Gegenwart, mit der wir unsere Zukunft formen. Und oft stehen wir an einem Punkt, an dem wir uns fragen: „Wie soll ich erkennen, wie man sich richtig entscheidet?“ Doch wenn wir ehrlich sind, es gibt kein Richtig…

Die EURO-Musiktage in Bösel Houseparty und Gedanken

Es gibt sie noch. Die fabelhaften Menschen. Mit Ideen. Mit Träumen. Mit Visionen. Menschen, die keine Angst haben Neues zu wagen. Menschen, die rocken. Die füreinander da sind, gemeinsam etwas auf die Beine stellen und dabei keine Angst haben…

Die EURO-Musiktage - Schlag das EURO-Team 2016

Wenn jemand sagt, man könne alles erreichen, dann glaube ich ihm nicht. Denn es ist falsch. Man kann nicht alles erreichen. Selbst wenn man wollte, es ginge einfach nicht. Aber wenn man sich auf eine Sache konzentriert, ganz viel Herzblut in…

Die EURO-Musiktage in Bösel Das Eröffnungskonzert

Je älter man wird, desto schneller vergeht die Zeit. Und seit meinem dreißigsten Geburtstag glaube ich, dass sie nicht mehr nur vergeht, sondern das sie begonnen hat zu fliegen. Nur manchmal, wenn ich etwas Neues erlebe, etwas unternehme,…

Es sind diese kleinen, unscheinbaren Momente...

Regen setzte ein. Aus dem dunklen Nachthimmel fielen die ersten Tropfen. Einige landeten in den Feuern, welches der Wirt vor dem Lokal entzündet hatte. Sie zischten kurz und verwandelten sich daraufhin in kaum sichtbaren Dampf. Doch je stärker…

Meine neue Fototasche

Auf der letzten Hochzeit war es dann soweit. Meine Fototasche gab ihren Geist auf. Der Reißverschluss. Das schwache Glied. Die Tasche war auf einmal nicht mehr zu gebrauchen. Nach über zehn Jahren. Einfach hin. Zeit, sich von ihr zu verabschieden…