Es ist Sommer

Verrückt. Es ist schon wieder Juli. Der Sommer ist da und mit ihm die Erkenntnis, dass die Zeit mal wieder extragroße Sprünge macht. Manchmal merkt man schon, dass die Tage wieder kürzer werden. Aber nur, wenn man wirklich darauf achtet. In dem alten Kamin hinter unserem Haus knistert in diesen Tagen des Öfteren das Feuer. Mehr noch als im letzten Jahr. In jenem Sommer, der mir in meiner Erinnerung als unheimlich verregnet hängen geblieben ist. Sei es drum. Es ist Juli. Der Sommer ist ins Dorf gekommen.

NJORDLAND - Die Wikinger kommen

Die tiefen Wälder Skandinaviens sorgen dafür das Du atmest. Schnell. Hastig. Denn aus dem Dickicht hörst Du das Klappern der Schilder, das Schlagen der Äxte und die wilden Rufe der legendären Nordmänner. Die Wikinger kommen. Und sie…

Menschen bei der Arbeit

Er trägt Handschuhe. Damit er sich bei der Arbeit nicht verletzt. Einmal nicht aufgepasst und die kleinen, kurzen Enden des feinen Maschendrahtes bohren sich in seine Haut. Ganz vorsichtig schneidet er passende Stücke zu, die er später mit Nieten am bereits erkalteten Beton fixiert. Dieser Draht schließt die Lücken, die hier und da noch vorhanden sind. Später wird er sie – wieder mit Beton – schließen und bemalen. Eine künstliche Felswand entsteht. Und ich darf, für einen Augenblick lang, zuschauen.

Vom Vater und seiner Tochter

Meistens sind es die unscheinbaren Bilder, die eine Geschichte erzählen. Und schaut man sich einen Menschen genauer an, sollte man auf seine Hände achten. Sie erzählen die Geschichte, die sich Leben nennt. Oft prägen sich einzelne Geschichten…

Der Visbeker Bräutigam

Visbek. Vor hunderten von Jahren. Nun war es so, dass der Bräutigam festlich herausgeputzt war. Dir Braut anmutig. Und doch todunglücklich. Sie wollte vieles. Nur nicht den ihr zugesprochenen Mann heiraten. Als dann der Hochzeitszug zur…

Ein Flugzeug aus Styropor

Die riesige Wiese, hinten, weit hinter den Siedlungen, den Straßen und all dem, was man Alltag nennt, ist frisch gemäht. Achtet man genau drauf, fliegt einem noch der Duft von frisch gemähtem Gras um die Nase. Die Jungs sind begeistert und…

Fischbrötchen in Neuharlingersiel

Es ist Flut. Die Nordsee ist da. In den Strandkörben liegen die Menschen und genießen das herrliche Wetter. Allerdings wagen nur einige Wenige den Sprung in die salzigen Fluten. Wahrscheinlich ist das Wasser noch nicht warm genug. Hier.…

Die Esterweger Dose

„Pass mir auf im Moor“, hatte meine Großmutter mich immer schon gewarnt. „Was Du im Augenblick schön findest, kann im nächsten Dein Grab sein.“ Auf ihre besondere Art hatte sie mir schon als Kind von den Tücken des Moores erzählt.…

Tier- und Freizeitpark Thüle

Ich kann mich noch gut daran erinnern. An die ganz besonderen Sommertage meiner Kindheit. Samstags. Oder sonntags. Je nachdem, wie Papa Zeit hatte. Mama hatte eigentlich immer Zeit und Oma kam auch gerne mit. Nach Thüle. In den Tier- und…