Über Zeit und Gewohnheiten

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Man sagt, er gewöhne sich an alles. Es heißt, die Zeit heilt alle Wunden. Und wenn nur genug Zeit vergeht, vergeht auch jeder Schmerz. Doch ich glaube das nicht. Ich glaube, wenn man jemanden verliert, der…

Retrospektive Februar

Als der Tag gekommen war und sie ihre Augen schloss, waren ihre liebenden Hände alles was blieb. Man sah sie, in den Augen ihrer Kinder. Man sah sie, in dem Lachen ihrer Enkel. Und man sah sie in den Tränen ihres Mannes, der umringt von…

Manchmal werden starke Herzen schwach.

Und dann ist es so, als ob sich die Welt langsamer drehen würde. Es ist so, als würde sie jeden Moment innehalten. Innehalten. Stillstehen. Still sein. Und es ist so, als wolle die Welt Dir durch die Stille etwas sagen. Als wolle sie…

Geplauder an der Friedhofsmauer

Es schien, als wolle der Regen über der altehrwürdigen St. Vitus Kirche zu Boden fallen. Tat er aber nicht. Stattdessen hingen die Wolken dunkel und schwer über der Kirchturmspitze. Sie wirkten fast wie ungewaschene Leichentücher, die…