Weitermachen. Nur anders.

Durch das Fenster des Hauses konnte ich über den Dächern der Siedlung die Sonne aufgehen sehen. Es war ein herrlicher Moment. Ein Augenblick der Harmonie. Ich saß auf meinem Stuhl, die Knie an der Heizung angewinkelt. Eine Tasse voll…

Jetzt auch noch Podcast.

Ein Outdoor Podcast? Diese Frage habe ich mir gestern, im Laufe des Tages gestellt. Und zwar nicht, ob es schon einen gibt, sondern ob ich selber einen auf die Beine stellen soll. Tatsächlich habe ich seit einiger Zeit darüber nachgedacht,…

Jahresabschluss

Mein Schritt verhallt auf dem alten Kopfsteinpflaster, während die erste Dunkelheit der Nacht sich leise über die Straße legt. Aus den Fenstern leuchten mir Lichter der längst vergangenen Weihnacht entgegen. Es herrscht Stille. Stille,…

Zwischenstand

Der Herbst hat das Spiel mit den Farben übernommen. Und der nahende Winter trägt langsam die Ruhe über das Land. Jene Ruhe, die gefehlt hat, um die passenden Worte zu formulieren, die einem Eintrag hier gerecht geworden wären. Ja, vielleicht…

Vom Abenteuer

Wenn wir ehrlich sind, werden wir schon früh darauf konditioniert ein Leben in Sicherheit und Angepasstheit zu leben. Einen Zustand, der uns vielleicht das Gefühl des inneren Friedens vermitteln mag, aber in Wirklichkeit langsam die Abenteuerlust…

Eine Schule ohne Rassismus

Rassismus. Ein weit verbreitetes Verhalten, dass es in jedem Land gibt und in manchen Ländern leider immer alltäglicher wird. So alltäglich, dass es vielen einfach nicht mehr auffällt. Ein Verhalten, dass dadurch geprägt ist, dass…

Unterwegs auf Gut Moorbeck

Leise, heimlich und vielleicht still lachend, nagte der Zahn der Zeit an den Gebäuden. Frühling, Sommer, Herbst und Winter taten ihr übriges dazu. Gemeinsam zogen sie grünen Efeu an den Wänden empor, drückten Risse in die alten Balken…

Eine kleine Fahrradtour

Der Boden unter mir ist vom Regen aufgeweicht. Tiefe Spuren und der feuchte Sand erschweren jede Bewegung. Mit großer Kraft, in kleinem Gang, trete ich in das Pedal. Der Rucksack auf dem Rücken drückt. Eine kleine Schrecksekunde. Über…

Ich schnitze eine Kuksa – Teil I

Sie stand am Rande des kleinen Birkenwaldes. Ihr blondes Haar wehte im Wind. In den Händen hielt sie eine Tasse, aus Birkenholz geschnitzt. Gefüllt mit kleinen, roten Beeren. Und obwohl ihre Erscheinung fast makellos erschien, konnte…