Beiträge

Vom Abenteuer

Wenn wir ehrlich sind, werden wir schon früh darauf konditioniert ein Leben in Sicherheit und Angepasstheit zu leben. Einen Zustand, der uns vielleicht das Gefühl des inneren Friedens vermitteln mag, aber in Wirklichkeit langsam die Abenteuerlust…

5 Jahre

Wenn ich an meine Zeit bei der Bank zurückdenke, dann fällt mir ganz oft ein Gespräch ein, dass mich irgendwie doch maßgeblich geprägt hat. Ich weiß nicht mehr, welche Jahreszeit sich vor den Fenstern abgespielt hat, ob es am Vormittag…

Unterwegs auf Gut Moorbeck

Leise, heimlich und vielleicht still lachend, nagte der Zahn der Zeit an den Gebäuden. Frühling, Sommer, Herbst und Winter taten ihr übriges dazu. Gemeinsam zogen sie grünen Efeu an den Wänden empor, drückten Risse in die alten Balken…

Eine kleine Fahrradtour

Der Boden unter mir ist vom Regen aufgeweicht. Tiefe Spuren und der feuchte Sand erschweren jede Bewegung. Mit großer Kraft, in kleinem Gang, trete ich in das Pedal. Der Rucksack auf dem Rücken drückt. Eine kleine Schrecksekunde. Über…
Fotograf Friesoythe

Regenhochzeit

Der Wind peitscht den Regen über die kalte Kaimauer. Der Himmel ist gefüllt mit dunklen Wolken, die beharrlich damit beschäftigt sind, dass Sonnenlicht vom Ufer fernzuhalten. Tonnenschwere LKWs brummen über die alte Brücke und bringen…
Unterwegs

Unterwegs

Unterwegs.Der Himmel verdunkelt sich. Schwere Wolken ziehen über die Straße und wirken wahrscheinlich bedrohlicher, als sie es wirklich sind. Vielleicht regnet es. Vielleicht nicht. Ich sitze im Auto. Sicher. Relativ. Glaube ich jedenfalls.…

Wie Du Dich am besten auf Dein Fotoshooting vorbereitest.

Es ist soweit. Das Fotoshooting steht vor der Tür. Der Termin ist bereits dick im Kalender markiert. Aber wie bereite ich mich auf das Fotoshooting vor? Was ziehe ich an? Worauf muss ich achten? Und was sollte ich vermeiden? In diesem Artikel…
Steffen Böttcher

HOCHZEIT Mein Workshop beim Stilpiraten

Die Nacht ist finster und der Mond mit dichten Wolken verhangen. Schwere Regentropfen fallen schnell auf das kalte Kopfsteinpflaster unter Deinen Füßen. Die dicken Eichentüren des alten Theatersaals lassen sich nur mühsam öffnen. Und nur…