Beiträge

Fotograf Friesoythe

Regenhochzeit

Der Wind peitscht den Regen über die kalte Kaimauer. Der Himmel ist gefüllt mit dunklen Wolken, die beharrlich damit beschäftigt sind, dass Sonnenlicht vom Ufer fernzuhalten. Tonnenschwere LKWs brummen über die alte Brücke und bringen…
, ,

Septemberhochzeit

Und wenn ich in vierzig Jahren noch hier bin, werde ich schon etwas älter sein. Meine Hände werden Geschichten erzählen und in meinen Augen spiegelt sich vielleicht die Erinnerung an das, was längst gewesen ist. Hochzeiten werde ich dann sicherlich nicht mehr fotografieren.

Vom Vater und seiner Tochter

Meistens sind es die unscheinbaren Bilder, die eine Geschichte erzählen. Und schaut man sich einen Menschen genauer an, sollte man auf seine Hände achten. Sie erzählen die Geschichte, die sich Leben nennt. Oft prägen sich einzelne Geschichten…

Wochenende

"Bleib doch noch," sagt der Marketingverantwortliche zu mir. "Es gibt Bratwurst, Bier und für Dich bestimmt eine Cola. Oder Wasser. Was Du magst." Ich winke dankend ab. Obwohl ich Bratwurst und Cola sehr zu schätzen weiß und wirklich erfreut…

Hochzeit auf Gut Stedingsmühlen

Samstag. Der Wetterbericht hatte sich nicht geändert. Immer noch ging mein Smartphone davon aus, dass es regnen wird. Den ganzen Tag. Vielleicht ist es ein klein wenig Verärgerung über den Sommer 2017. Vielleicht ist es aber auch die Hoffnung,…

Hochzeit in Bösel, Shooting in Gehlenberg

Regentropfen wie Bindfäden. Dunkle Wolken an einem noch dunkleren Himmel. Die Straßen sind nass und auf dem Kopfsteinpflaster vor der alten Mühle haben sich tiefe Pfützen gebildet. Es wird an diesem Tag kein anderes Wetter geben. Und doch…

Hochzeit im Emsland

Es war ein zauberhafter Augenblick, als sie in ihrem Kleid die Stufen der Treppe hinunter schritt. Er stand unten, sie kam ihm entgegen und beide vergaßen einfach, dass zahlreiche Gäste schon da waren. Für die Beiden war es ihr Moment. Ihr…

Kartoffelsalat

Manchmal mache ich Sachen, die andere nicht auf den ersten Blick verstehen. Die manchmal komisch, seltsam vielleicht sogar verrückt wirken. Donnerstag. Zum Beispiel. Meine Frau sitzt auf dem Sofa. Das Smartphone in der Hand. Sie sagt mir, dass…

Es sind diese kleinen, unscheinbaren Momente...

Regen setzte ein. Aus dem dunklen Nachthimmel fielen die ersten Tropfen. Einige landeten in den Feuern, welches der Wirt vor dem Lokal entzündet hatte. Sie zischten kurz und verwandelten sich daraufhin in kaum sichtbaren Dampf. Doch je stärker…